Saftiges Kartoffelbrot Rezept

Zauber dir aus wenigen Zutaten ein richtig leckeres Kartoffelbrot und serviere es deinen Gästen auf der nächsten Gartenparty. Wir finden das Brot super lecker! Viel Spaß beim Backen wünschen dir Doris und Christian von Christians Holzladen.

Zutaten

  • 250 g Pellkartoffeln, gestampft (frisch oder vom Vortag)
  • 500 g Getreide oder Vollkornmehl (Weizen, Dinkel oder Kamut, KEIN Roggen)
  • 1 TL Brotgewürz (Kümmel, Fenchel, Koriander gemischt)
  • 400 ml Wasser
  • 2 EL Apfelessig
  • 1/2 Würfel Bio-Hefe
  • 2 TL Salz (flache TL)
  • Butter zum Ausfetten der Kastenform (30 cm Länge) oder ovale Form

Zubereitung

Wasser, Hefe, Apfelessig und Salz vermischen. Das Brotgewürz zusammen mit dem Getreide frisch vermahlen (oder mit dem Mehl mischen). Das Hefewasser dazugeben und durchkneten. Dann die Kartoffelmasse dazugeben und nochmal durchkneten. Den Teig ca. 30 min. ruhen lassen, dann nochmal kräftig kneten. In eine mit Butter ausgefettete Kastenform füllen und nochmal 20 min. ruhen lassen bis der Teig leicht aufgeht. Das Brot vor dem Backen mit etwas Wasser bespritzen. Bei 200°C goldbraun backen, ca. 50-60 min. Sofort nach dem Backen aus der Form nehmen und auf einem Küchengitter gut auskühlen lassen.

Das niedliche Holzbrett findest du übrigens in Christians Holzladen.

Teile diesen Beitrag